English Impressum

AROTEC automatisiert die Reifenpalettierung von "Continental"

Reifen werden auch heute noch weitgehend von Hand palettiert. Der Grund: Die Paletten optimal zu beladen, ist wegen der komplexen Gestaltung der Palettenmuster schwierig. Mit Palgo@Tire hat AROTEC eine Software einwickelt, die das Problem löst. Das Programm kommt unter anderem bei Continental im französischen Sarreguemines und in Aachen zum Einsatz.

In Sarreguemines werden jetzt 800 verschiedene Reifen von 4 Robotern palettiert, nachdem die Software zuvor jeweils das optimale Beladungsmuster ermittelt hat. AROTEC integrierte darüber hinaus einen Leitrechner in das Anlagenkonzept. Er koordiniert 4 Palettierroboter und ist an weitere Logistiksysteme wie Materialflussrechner und Staplerleitsystem angebunden. Durch die Automatisierungslösung hat Continental die Wirtschaftlichkeit der Reifenpalettierung deutlich gesteigert.


Die Lösung im Überblick:

Vollautomatische Palettieranlage mit 4 Robotern auf Linearachsen mit mehreren Paletten im Eingriff.
Keine Vorsortierung der Reifen im Werk Sarreguemines. Im Werk Aachen 3 Roboter mit jeweils 2 Paletten im Eingriff. Vorsortierung der Reifen.
Leistung: ca. 21.000 Reifen pro Tag
Palettentypen: Conti-Standardpalette, Daimler-Palette, BMW-Palette
Palettiermuster: Rick-Rack, Vertical.
Reifentyopen; über 800 verschiedenen Reifentypen werden erfolgreich palettiert. Es gibt keine Deformierungen und Palettenüberschreitungen
Reifendaten: Gewicht bis 25 kg, Reifengröße von 13–22 Zoll

Anlagenkomponenten von AROTEC:
Materialflussplanung, Reifenvermessung „Palgo@Measure", Roboterprogramm, Berechnung der Reifenmuster „Palgo@Tire", Benutzeroberfläche via AspNet zur Steuerung der Anlage und Visualisierung des Anlagenzustands, Materialsteuerung, Arbeitsraumuntersuchung, Layoutberatung


Sie wünschen mehr Information über die Lösung für „Continental“? Wir informieren Sie gerne.

AROTEC Automation und Robotik GmbH * Tel. +49 821 44 82 35 0 * info@arotec-robotik.de