English Impressum

Automatisierungslösung von AROTEC beschleunigt die Endverpackung bei der „Adolf Würth“

Wie in vielen Unternehmen müssen auch bei beim Montagespezialisten Würth kleinere Versandeinheiten als Mischpaletten mit verschiedensten Kartonagen zusammengestellt werden. AROTEC automatisierte diese Aufgabe für Würth mithilfe von PALGO. Diese Software gewährleistet eine optimale Beladung der Paletten – und sorgt für einen maximalen Füllgrad.

AROTEC implementierte zudem einen Anlagenleitrechner, der mehrere Roboterzellen koordiniert. Mit diesem System, das sich seit Jahren bestens bewährt, konnte Würth den Output deutlich steigern: Im 2-Schicht-Betrieb werden täglich bis zu 4.500 Pakete pro Zelle palettiert.


Die Lösung im Überblick:

Vollautomatische Palettieranlage mit 4 Roboterzellen
Leistung: ca. 350 Pakete / h pro Zelle
Paketmaße: zwischen 280 x 180 x 115 mm und 730 x 370 x 300 mm
Paketgewicht: 100 g bis 30 kg
Palettierhöhe: 1,8 m

Anlagenkomponenten von AROTEC:

  • Roboterleitrechner (RLR): Steuerung der Anlage und Kommunikation mit derPeripherie (Roboter, Fördertechnik, MFR, UST)
  • Visualisierungsrechner: Anzeige und Steuerung des Anlagenzustandes (im Browser HTML-basiert)
  • PALGO-Palettieralgorithmus zur Berechnung einer optimierten Palettenbeladung.
Möchten Sie über unsere Automatisierungslösung für „Würth“ mehr wissen? Senden Sie uns einfach eine E-Mail.

AROTEC Automation und Robotik GmbH * Tel. +49 821 44 82 35 0 * info@arotec-robotik.de