English Impressum

Die 3D-Lösung zur Objekterkennung ermöglicht präzise Teileerkennung und Bahnplanung – und verhindert Kollisionen

Unsere Lösung für den „Griff in die Kiste“ kann bei der Optimierung Ihrer Teilebereitstellung bzw. -zuführung auf verschiedenste Art eingesetzt werden.

Schlüsselkomponente des Systems ist die AROTEC Objekterkennungssoftware ART-3D. Sie bestimmt anhand der Sensordaten:

  • nicht nur die exakte Position und Orientierung von Objekten
  • sondern auch die optimale Roboterbahn bei der Entnahme des Werkstücks.
Basis dafür ist die Greifergeometrie und der Ladungsträger. Sämtliche Objekterkennungs-Algorithmen von ART-3D arbeiten mit 3D-Sensordaten.

Vorteil gegenüber 2D-Algorithmen:
  • Das zu entnehmende Objekt, Fremdobjekte und Überlappungen können präziser bestimmt werden. Denn durch die zusätzliche – die dritte – Dimension werden alle vorhandenen Informationen berücksichtigt. Keine Information geht verloren.
Die Software verhindert Kollisionen

Das integrierte Bahnplanungsmodul berücksichtigt Greifer, Behälter oder sonstige Störkonturen. Damit haben Sie die Sicherheit, dass der Roboter bei der Teileentnahme nicht mit der Umgebung kollidiert und Schäden an der Anlage verursacht.

Zusätzliches Plus: Die Objekterkennungssoftware kann auf PCs unter Windows eingesetzt werden.

Standardisierte Schnittstellen ermöglichen die Kommunikation mit aktiven Bildsensoren (z.B. laufzeitmessende oder Lichtschnitt-Sensoren), mit der Zellen-SPS und mit dem übergeordneten Host/Leitstand.


Sie wünschen mehr Information über unsere Objekterkennungslösungen.
Dann können Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen.

AROTEC Automation und Robotik GmbH * Tel. +49 821 44 82 35 0 * info@arotec-robotik.de